Sorglos Wohnen im Alter - unsere Wohnanlage in Dienheim


Wohnanlage in DienheimDie Wohnform des Betreuten Wohnens eröffnet Behinderten und Senioren
die Möglichkeit, nach ihren Wünschen und Bedürfnissen zu leben und zusätzlich komfortabel Dienstleistungen von dritter Stelle zu erhalten.

Eine angemessene Wohnung ist Voraussetzung für selbstbestimmtes Leben.
Neben dem auf die jeweiligen Bedürfnisse abgestimmten Wohnen an sich stehen dabei im Mittelpunkt:

- Die Entfaltung familiärer und sozialer Bindungen
- Das Leben im gewohnten Umfeld

Geschützte Selbständigkeit ermöglicht den Menschen eine eigenverantwortliche Lebens- und Haushaltsführung.
Die Hilfsmittel hierzu sind frei wählbar.



Wohnanlage in DienheimUnsere Wohnanlage befindet sich im Dienheimer Neubaugebiet und eröffnet größtmögliche Eigenständigkeit in schmuckem Ambiente.
Die 12 seniorengerechten Wohnungen sowie die Anlage selbst wurden so konzipiert, dass alle Etagen barrierefrei erreicht werden können.
Hier sollen ältere und auch behinderte Menschen ein neues, alters- und behindertengerechtes Zuhause finden.

Idealer Rahmen hierfür ist die ruhige Lage und gleichzeitig Nähe zur gut ausgebauten Infrastruktur des direkt angrenzenden Oppenheim.
Die kurzen Wege des Pflegedienstes und die ärztliche Versorgung sind in dieser Konstellation kaum vergleichbar.

Die Größe der Wohnungen beträgt je nach Typ und Etage 60-75 m2.



Grundriss Wohnung Typ 3
Beispiel: Grundriss Wohnung Typ 3



Technische Ausstattung

Wohnanlage in DienheimDie Wohnungen sind mit einer Video-Klingelanlage ausgestattet.
Die Bewohner können so aus ihrer Wohnung heraus entscheiden, wem der Zutritt in die Wohnanlage gewährt wird.

In den einzelnen Räumen sind Rauch- und Feuermelder eingebaut - für eine schnelle und frühzeitige Warnung im Unglücksfall.

Der Pflegedienst mit 24-Std.-Bereitschaft ist an das vorhandene Telefonnotrufsystem angeschaltet.
Zusätzlich ist in den Duschen eine Zug-Notrufschaltung vorhanden.

Weiterhin kann der Bewohner einen mobilen Notrufknopf erhalten, der am Hals oder Handgelenk getragen wird.



Pflegedienst und Zusatzdienstleistungen

Unser Pflegedienst "Rheinhessenpflege" übernimmt die Bewirtschaftung mit

• Rufbereitschaft Tag und Nacht (24 Std.)
• Hauswirtschaftlicher Arbeit
• Grund- und Behandlungspflege bis Pflegestufe 3

Sie möchten mehr erfahren?

Bei Interesse an unserer Wohnanlage wenden Sie sich bitte telefonisch an uns.

Unter 06133 - 924710 geben wir Ihnen gerne weitere Informationen oder vereinbaren mit Ihnen
einen persönlichen Gesprächstermin.